Thermo-Therapie

 

Eisbehandlung Die Wirkung von Wärme (Fango oder Heißluft) und Kälte ruft spezifische Reaktionen hervor, die dazu genutzt werden, eine Schmerzlinderung des Gewebes herbeizuführen.

Bei der Wärmetherapie kommt es zu einer Stoffwechselsteigerung mit vermehrten Sauerstoff- und Nährstofftransport.

Die zusätzliche Gabe von Fangopackungen unterstützt diesen Prozesse noch aufgrund der Inhaltstoffe.

Bei der Kältetherapie kommt es wiederum zu einer Steigerung der Muskelaktivität.

So werden bei der Eistherapie, auch Kryotherapie genannt, verschiedene Eisanwendungen zu therapeutischen Zwecken verwendet, wie z.B. Eisbeutel, Eiskompressen, Eisabreibungen oder Eistauchbäder.

Durch unterschiedliche Einwirkzeiten sowie Anwendungs-formen können Schmerzen gelindert, Entzündungen reduziert, Ödeme verhindert und Funktionen von Muskulatur und Gelenke verbessert werden.

Anwendungsgebiete können Sportverletzungen, entzündliche Prozesse oder Ödeme und Stauungen sein.

Praxis

Unsere Praxisräume befinden sich in den Residenzen Bad Soden, sind barrierefrei zu erreichen und bieten gute Parkmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie:

Können Sie vereinbarte Termine nicht wahrnehmen, können diese kostenfrei bis 24 Stunden voher per Telefon oder Email abgesagt werden.

Impressum / Datenschutzerklärung

Öffungszeiten

Unsere Rezeption ist besetzt

Montag: 08:30 - 18:00 Uhr

Dienstag: 08:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch: 08:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag: 08:30 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:30 - 13:30 Uhr

Behandlungen finden nach Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten statt.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice und sprechen Sie uns Ihre Terminwünsche auch außerhalb der Rezeptionszeiten auf Band. Wir rufen Sie zurück.

Kontakt

  • Tel.: 06196 / 56 18 88

  • Fax: 06196 / 56 18 89

  • Email:
    praxis@physio-gehrken.de

  • PhysioGEHRKEN
  • (In den City-Arkaden)
    Kronberger Strasse 4
    65812 Bad Soden